MENÜ

Fotoreportagen & Highlightfilme

Cora und Ferdinand haben sich als Hochzeitsdatum den 7. 7.17 rausgesucht. Da muss man ja auch heiraten. So ging es für mich erst zu Cora nach Hause, wo sie bereits von Anna zurecht gemacht wurde. (Endlich haben auch wir uns mal wieder gesehen!). Ich liebe diese ganz ruhigen, aber auch ausgelassenen Getting Ready, wo die Vorfreude in jeder Sekunde bei allen Beteiligten zu spüren ist. Dann wurde Cora mit einem wirklich, fast unserem damals ähnlich, alten Mercedes standardgemäß abgeholt. Ferdinand wartete schon auf seine Braut und er war total aufgeregt. Traut euch ruhig, Männer, auch ihr dürft Gefühle zeigen! 🙂
Als wir gerade so mit dem First Look fertig waren, fing es wie aus Eimern zu schütten an, aber an der Kirche angekommen, war alles schon wieder vorbei. Der Wettergott war wirklich auf ihrer Seite an diesem Tag. Nach einer sehr emotionalen Trauung ging es dann zum Scherauer Hof und ich hab mich total gefreut, endlich dort eine Hochzeit fotografieren dürfen. Da mein erster “Auftrag” durch Leevis Geburt damals nicht mehr geklappt hat:)
Was auf jedenfall kein Gerücht ist, sondern Tatsache, dass es dort den Weltbesten Flammkuchen aller Zeiten gibt!! Wirklich unglaublich lecker! Und ja, den gibt es dort Immer:)
Der ganze nachmittag war total entspannt, jeder hatte Spaß, die selbstgebaute Fotobox der Freunde war eines der Highlights und auch die sehr emotionalen Reden der Väter waren einer dieser besonderen Momente an diesem Tag.
Wie kann man einen Tag schöner abschließen, als mit Konfetti….dieser First Dance war wirklich einer der schönsten, den ich seit langem erlebt habe. Super cool und so romantisch zu gleich. Wie die Party danach war, muss ich euch glaub ich nicht erzählen:)

Location: Scherauer Hof
H&M: Anna Deittert 

Schließen